Architekturmodelle Stuttgart

Architekturmodelle Stuttgart

Was sind eigentlich Architekturmodelle?

Bei Architekturmodellen handelt es sich um hochwertige Modelle der verschiedensten architektonischen Projekte und Bauwerke. Dabei fokussieren wir uns bei der Modellierung auf individuelle Architekturmodelle, die exakt den Kundenwünschen und den Projektvorgaben entsprechen. Dies ist auch enorm wichtig, da Architekturmodelle meist zu Präsentationszwecken genutzt werden.

Die Modelle stellen unterschiedliche Bauwerke, wie Häuser oder Gebäudekomplexe dar. Meist sind die Architekturmodelle jedoch nicht nur auf die reinen architektonischen Bauwerke beschränkt, sondern zeigen zudem noch Landschaften und teilweise anliegende bzw. umliegende Objekte oder Umgebungen. Somit handelt es sich bei Architekturmodellen um individuell modellierte und genaustens gestaltete Modelle zur Veranschaulichung von Projekten.

Doch wozu werden Architekturmodelle nun genau genutzt?

Die von uns angefertigten Architekturmodelle werden normalerweise nicht nur zur Präsentation in kleinen Kreisen eingesetzt. Vielmehr geht es bei Präsentationen um Ausschreibungen oder Planungen für Neubauten, aber auch Umgestaltungen von Gebäuden. Gerade hier spielen hochwertige Modellierungen vom Fachmann eine besonders wichtige Rolle. Denn meist geht es um die Beschaffung von Finanzmitteln oder Zusagen für größere Bauprojekte sowie um das Marketing und den Verkaufsprozess von Bauwerken. Zudem kommen Architekturmodelle auch in Ausstellungen zum Einsatz. Dort sollen sie den Besuchern und Betrachtern ein ausgewähltes Gebäude möglichst realistisch präsentieren.

Begutachter sollen sich in kürzester Zeit ein optimales und räumliches Bild von architektonischen Bauwerken machen können. Ähnlich sieht es in Vorstellungen aus, in welchen Bauwerke und Projekte einem breiten Publikum präsentiert werden. Daher legen wir beim Architekturmodellbau größten Wert auf die Feinheiten und Details der Modelle. Diese sollen nicht nur möglichst genau sein, sondern auch maximal realistisch wirken. Da für Präsentationen häufig zeitliche Fristen festgelegt sind, ist es zudem sehr wichtig für uns, die Modelle immer fristgerecht fertigzustellen. Dazu kommt uns unsere jahrelange Erfahrung bei Architekturmodellen zugute.

Worauf ist bei Architekturmodellen besonders zu achten?

Da nicht jeder Betrachter der Entwürfe eines Architekten sich das gewählte Projekt optimal und räumlich vorstellen kann, werden Architekturmodelle genutzt, um dies zu erleichtern. Daher ist es für uns umso wichtiger, bereits vor dem Beginn der Modellierung, jegliche Entwürfe und Zeichnungen genaustens verstanden zu haben. Denn Architekturmodelle sind sozusagen die Brücke zwischen dem Entwurf eines Architekten und der Präsentation des Projekts für die Entscheider und Kunden. Zudem dient es der Erkennung von möglichen Missverständnissen und Fehlplanungen. Diese können an einer dreidimensionalen Modellierung besser erkannt werden als auf dem Papier oder auf einem Bildschirm.

Denn Bauherren und Investoren haben zwar durch digitale 3D-Modelle mittlerweile die Möglichkeit sich bereits ein räumliches Bild zu machen, jedoch sind Architekturmodelle immer noch unersetzbar. Architekturmodelle erleichtern die Kommunikation und die Visualisierung um ein Vielfaches. Da es sich um echte Handwerksarbeit handelt werden die Modelle von Betrachtern geschätzt und wirken auch emotional deutlich besser als bloße Computersimulationen oder Bauzeichnungen. Daher achten wir beim Architekturmodellbau in erster Linie auf das optimale Verständnis der Zeichnungen. Anschließend liegt der größte Fokus auf der genauen Modellierung und dem Blick fürs Detail.

Wie werden Architekturmodelle für das Marketing und den Verkauf genutzt?

In den meisten Fällen Dienen Architekturmodelle als wirksames Verkaufsinstrument. Dabei geht es natürlich um die Vermarktung und den letztendlichen Verkauf von Immobilien und Bauprojekten. Die detailgetreue Modellierung zeigt Interessenten und Käufern sowie Investoren alle Einzelheiten des Projekts sowie dessen Umgebung. Durch diese beeindruckende Art der Präsentation und Demonstration können sich Betrachter ein optimales Bild vom architektonischen Bauwerk machen. Durch unsere detailgetreue und professionelle Arbeit beeindrucken Sie alle Interessenten und Investoren sowie Entscheider.

Somit haben Sie die besten Karten bei der Beschaffung von Finanzmitteln. Gewinnen Sie das Vertrauen der Investoren und begeistern Sie Sponsoren oder Spender. Doch gerade Wohnungseigentümerverbände und staatliche Entscheider verlangen häufig Architekturmodelle. Damit soll sichergestellt werden, dass das jeweilige Bauprojekt im Zuge des Verfahrens zur Genehmigung mit örtlichen Gegebenheiten im Einklang steht. Vermitteln Sie mit einem hochwertigen Architekturmodell jeglichen Behörden und Entscheidern ein besseres Verständnis für Ihr Projekt. Somit erhalten Sie Ihre Genehmigung mit höherer Wahrscheinlichkeit und können Ihr Bauprojekt schon bald in die Tat umsetzen.

Welche Möglichkeiten bieten Architekturmodelle in Ausstellungen?

Nicht nur, wenn es um die Mittelbeschaffung und Genehmigung geht, sind Architekturmodelle gefragt. Auch in Ausstellungen und für Führungen eignen sich die Modelle besonders gut. In größeren Gebäuden können Sie als Plan zur Orientierung und für eine bessere Geländeübersicht dienen. Damit wissen Besucher immer genau, wo sie sich aktuell befinden und was es noch zu sehen gibt.

Doch auch in Ausstellungen, müssen die Bauwerke noch nicht zwangsläufig existieren. So können beispielsweise futuristische Konzeptionen und Raum- oder Gebäudekonzepte modelliert und ausgestellt werden. Denn einige technologische Möglichkeiten haben wir noch nicht in der Wirklichkeit, können sie jedoch mit Architekturmodellen vorstellen.